Hochbegabung und Intelligenz > Schule, Studium und dann?

Liste von HB-Schulen

(1/2) > >>

Apocalypnosis:
Mir ist grad während eines Chats aufgefallen, dass wir hier eigentlich keine richtige Auflistung von Schulen für Hochbegabte haben. Klar, das LGH und ähnliche Institutionen werden immer mal angesprochen, aber vielleicht wär es ganz sinnvoll mal das Angebot zu sichten.

Ich schlage vor, ein paar kurze Infos zur Schule anzugeben, Name, Ort, Bundesland, mögliche Schwerpunkte, Homepageadresse (!) und eben Sonstiges, was zu der Schule gesagt werden soll/kann.
Falls jemand selbst dorthin geht, kann er auch gern einen kurzen Kommentar hinterlassen, aber es soll keine Ansammlung von Erfahrungsberichten werden.

Ich hoffe mal, dass da was draus wird. Wär nett, wenn einer der Admins das Thema pinnen könnte, da die Frage nach HB-Schulen ja doch immer wieder auftaucht.
Ich selbst kann leider nicht den Anfang machen, da ich mich in der HB-Schullandschaft schlecht auskenne, deshalb mach ich ja auch diesen Thread. :d_zwinker:

Toni:
Also,
ich fang mal an.
Zuerst natuerlich das Lgh ( Landesgymnasium fuer Hochbegabte) in Schwaebisch Gmuend
Bundesland Baden-Wuerttemberg, reine Hochbegabtenschule, keine spezifische Richtung
Landesgymnasium fuer Hochbegabte

Dann Sankt Afra in Meissen bei Leipzig
Landesgymnasium Sachsen
reine Hochbegabtenschule, keine spezifische Richtung
Saechseisches Landesgymnasium Sankt Afra

Leonardo da Vinci Gymnasium in Neckargemuend
Baden-Wuerttemberg
reine Hochbegabtenschule, keine spezielle Ausrichtung (fuehrt ab naechstem Jahr die Klassen 5-7)
Leonardo da Vinci Gymnasium

Landesschule Pforta
Sachsen-Anhalt
Spezialschule mit drei Schwerpunkten ( Sprachen, Naturwissenschaften und Musik)
Landesschule Pforta

Schloss Hansenberg
Hessen
Oberstufengymnasium fuer Hochleister, kein Schwerpunkt
Schloss Hansenberg

Cjd Braunschweig
Hochbegabtenzweig
Niedersachsen
CJD Braunschweig

Sorry, muss jetzt raus, mach spaeter weiter.

 

KathaC:
Auguste-Viktoria-Gymnasium, Trier
Rheinland-Pfalz
http://www.avg-trier.de/
Hb-förderung seit Beginn des Schuljahres 2005/06

Carl-Zeiss-Gymnasium, Jena
Thüringen
http://www.cz.j.th.schule.de/neueseite/index.html
Förderung besonders mathematisch-naturwissenschaftlich-technisch begabter Schülerinnen und Schüler

Staatliches  Heinrich-Heine-Gymnasium, Kaiserslautern
Rheinland-Pfalz
http://www.hhg-kl.de/
Sportlicher Schwerpunkt

Förderklassen am Maria-Theresia-Gymnasium, München
Bayern
http://www.foerderklassen-mtg.de/

Kurpfalz Internat, Bammental
Baden-Württemberg
http://www.kurpfalz-internat.de/

CJD Christophorusschule, Rostock
Mecklenburg-Vorpommern
http://www.cjd-rostock.de/
Förderung allgemein hoch begabter Schüler und sportlich begabter Schüler

Toni:
ich mach dann mal weiter.
Cjd Christopherusschule Koenigswinter
Koenigswinter
Foerderung allgemein hochbegabter Schueler

Internationale bilinguale Montessorischule Frankfurt
IBM
Hessen
Besonderes Hochbegabtenkonzept, naechstes Jahr macht die erste 5. Klasse auf, glaube ich.

Foerderklassen fuer Hochbegabte am Deutschhaus-Gymnasium Wuerzburg,
gleich Konzeption wie das MTG in Muenchen, keine seperate Internatseite.
Bayern

Sankt Augustin
Nordrhein-Westfalen
Foerderzweig fuer sprachliche Talente
Sankt Augustin

Cjd Droyssig
Sachsen-Anhalt
Schule mit Hochbegabtenfoerderung
Droyssig

Fuer dijenigen mit massiven Problemen eignet sich vielleich die Heinrich-Corsten-Schule.
Keine reine hb-Schule, es gibt aber relativ viele hbs und die Differenzierung soll ganz gut sein.
Besonders fuer diejenigen mit AD(H)S.
Heinrich Corsten Schule

Antonia

KathaC:
Hab gerade noch einen Link mit einer kleinen Liste von HB-Schulen gefunden. LEider hab ich gerade keine Zeit die hier zu übertragen : http://www.spezis.de/?page=sp/bs

Gruß
Katha

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln