Autor Thema: Kubustreffen in Dortmund  (Gelesen 1107 mal)

Offline Rabea

  • Hat sich schon mal umgesehen
  • *
  • Beiträge: 27
Kubustreffen in Dortmund
« am: 28. Juli 2016, 09:10:53 »
Da ich hier ja noch recht neu bin und deswegen wenig Leute kenne, wollte ich mal fragen, ob Interesse an einem Kubustreffen in Dortmund besteht. Ich würde etwas sportliches gut finden z.B. Tree2Tree, obwohl ein gut klimatisiertes Museum natürlich im  Sommer auch nicht zu verachten ist ;)
Inwieweit würde denn Interesse bestehen?

Offline mebede

  • Orga-Team
  • Dauergast
  • *****
  • Beiträge: 178
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Kubustreffen in Dortmund
« Antwort #1 am: 28. Juli 2016, 17:39:06 »
Hallo,
ich wäre durchaus interessiert, fände den Hochseilgarten aber nicht so toll. Vielleicht bietet sich eher ein Museum oder etwas anderes an? Aber vielleicht sollten wir uns auch erstmal auf Teilnehmer und Termin konzentrieren :D

Online jumpaaa

  • Dauergast
  • ***
  • Beiträge: 155
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Kubustreffen in Dortmund
« Antwort #2 am: 28. Juli 2016, 18:21:35 »
hiho,

in dortmund wäre ich auch dabei. Mir wäre was sportliches tendentiell lieber, aber museum or so ist mir auch recht. :)

lg
Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche.
-Robert Gernhardt-

:3

Offline Leuchtzwiebel

  • Orga-Team
  • Wohnort Kubushausen
  • *****
  • Beiträge: 844
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Kubustreffen in Dortmund
« Antwort #3 am: 30. Juli 2016, 20:47:35 »
Moin!
Falls ich im August im Pott bin, komme ich auch vorbei.
Bezüglich Unternehmungen bin ich sehr offen, allerdings bin ich dafür, das Rahmenprogramm eher schlicht zu halten (= Stadtbummel, was trinken/essen gehen), sodass genug Raum für's Kennenlernen bleibt. Oder Aktivitäten auszuwählen, die man gut zusammen machen kann - da klingt der Hochseilgarten ziemlich cool.
Bei Ausstellungen hab ich die Erfahrung gemacht, dass sich die Kubisten eher füreinander als für die Exponate interessieren und sich der teure Eintritt nicht wirklich lohnt. ;)

Gruß,
Zwiebel

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
- Bertold Brecht