Autor Thema: Weder, noch ?!?  (Gelesen 124 mal)

Offline Tobikubus

  • Hat sich schon mal umgesehen
  • *
  • Beiträge: 11
  • Geschlecht: Männlich
  • *Aus dem Internet kopiertes Zitat*
Weder, noch ?!?
« am: 29. April 2018, 23:08:51 »
Hallo zusammen,

wie der Titel schon andeutet befinde ich mich schon seit längerem in einem Konflikt mit mir selber, und das zum Thema Intelligenz. Ich habe mir in meiner Schulzeit, bzw. allgemein, nie wirklich Gedanken über meine Intelligenz gemacht, in der Schule stand ich auch nie wirklich besonders gut, hatte zwar meine Fächer wo ich sehr gut war, aber sonst nichts besonderes. Ich hatte immer schon meine Schwierigkeiten mich mit Leuten in meinem Alter zu verstehen. Ich konnte mich halt immer ziemlich oberflächlich mit ihnen unterhalten, aber bis auf ein paar Ausnahmen (zum Glück gab es die :) ), habe ich mich nie wirklich dazugehörig gefühlt. Ich habe besonders in meiner Schulzeit Probleme mit meinem Selbstwert gehabt und mitunter das Gefühl gehabt, zu blöd zu sein. Dann eines Tages habe ich wegen bestimmten Ereignissen (etwas privat) einen Intelligenztest machen müssen und das Ergebnis war ein IQ von 125. Ich habe es zu erst gar nicht geglaubt, doch als mir die Ärztin die Ergebnisse erklärt hat und wie sie zu Stande gekommen sind, musste ich es glauben.

Naja Hochbegabt ist man bei diesem IQ jetzt nicht, aber man gehört ja jetzt auch nicht zum "Durchschnitt". Ich war mir jetzt auch nicht wirklich sicher, ob ich mich hier anmelden soll, weil ich nicht weiß ob ich hier mit euch mithalten kann :S Ich fühle mich irgendwie verloren und weiß nicht wie ich mich jetzt einordnen soll oder muss und ob dieser Platz hier für mich überhaupt geeignet ist  :'(

Wie sind so eure Erfahrungen?
-
  _^_
  |@|            
 ===
  #::
  #::      
  #::      
  #::   
  #::        
  #::
###::^-..    
              ^ ~ ~~ ~~ ~ ~ ~
                \~~ ~~ ~ ~  ~~~~~

Offline Leuchtzwiebel

  • Orga-Team
  • Wohnort Kubushausen
  • *****
  • Beiträge: 824
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Weder, noch ?!?
« Antwort #1 am: 29. April 2018, 23:56:36 »
Hallo Tobi,

das ist echt bitter, aber damit bist du hier nicht alleine - es scheint leider eine Nebenwirkung der HB zu sein, dass man sich unter den allermeisten Menschen wie ein Außeridischer fühlt.

Einigen Bekannten (und mir selbst) geht es ähnlich, in den verschiedensten Abstufungen: Von "joa, meine Mitschüler waren ganz nett, aber mehr als Smalltalk ging da nicht" bis zu handfestem Mobbing. Eine Freundin von mir - nicht getestet, aber wahrscheinlich hb - ist wegen dieses ständigen Fremdheitsgefühls depressiv geworden. Sie fühlte sich nie einer Gruppe wirklich zugehörig; zwar akzeptiert, aber immer irgendwie "fehl am Platz".

Viele HBs (so meine Erfahrung) sind wohl auch von der Persönlichkeit her anders gestrickt als die meisten Menschen und passen nicht so recht ins Schema. Genau deshalb gibt es den Kubus, um uns kleinen grünen Aliens eine Plattform zu bieten.
Man braucht auch keine besonderen Fähigkeiten und muss kein Überflieger sein, um beim Kubus mitzutun. Jeder ist hier willkommen, auch wenn er sich "nur" für das Thema HB interessiert.

Übrigens: Du und nicht mithalten können? Ich hab ganz schön Respekt bekommen, als ich deine Vorstellung gelesen habe (und mich selbst wie eine komplette Niete gefühlt, lol). Nicht jeder kann in so jungem Alter schon als Softwareentwickler arbeiten...
Noch etwas, das ich an HBs häufig gesehen habe: Selbstunterschätzung. Dir selbst kommen deine Fähigkeiten völlig normal vor, weil du von dir ja nichts Anderes gewöhnt bist, aber deiner Umgebung fällt die Kinnlade runter. ;)

Zusammengefasst würde ich sagen: Wenn du dich hier wohl fühlst, bist du hier herzlich willkommen. :) Ich jedenfalls freue mich, wenn du an Bord bleibst und wir spannende Diskussionen z.B. über Programmierung und Elektronik führen können (auch, wenn ich da noch ganz am Anfang stehe).
« Letzte Änderung: 30. April 2018, 00:01:29 von Leuchtzwiebel »
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
- Bertold Brecht

Offline Tobikubus

  • Hat sich schon mal umgesehen
  • *
  • Beiträge: 11
  • Geschlecht: Männlich
  • *Aus dem Internet kopiertes Zitat*
Antw:Weder, noch ?!?
« Antwort #2 am: 30. April 2018, 00:15:09 »
Hallo Tobi,

das ist echt bitter, aber damit bist du hier nicht alleine - es scheint leider eine Nebenwirkung der HB zu sein, dass man sich unter den allermeisten Menschen wie ein Außeridischer fühlt.

Einigen Bekannten (und mir selbst) geht es ähnlich, in den verschiedensten Abstufungen: Von "joa, meine Mitschüler waren ganz nett, aber mehr als Smalltalk ging da nicht" bis zu handfestem Mobbing. Eine Freundin von mir - nicht getestet, aber wahrscheinlich hb - ist wegen dieses ständigen Fremdheitsgefühls depressiv geworden. Sie fühlte sich nie einer Gruppe wirklich zugehörig; zwar akzeptiert, aber immer irgendwie "fehl am Platz".

Viele HBs (so meine Erfahrung) sind wohl auch von der Persönlichkeit her anders gestrickt als die meisten Menschen und passen nicht so recht ins Schema. Genau deshalb gibt es den Kubus, um uns kleinen grünen Aliens eine Plattform zu bieten.
Man braucht auch keine besonderen Fähigkeiten und muss kein Überflieger sein, um beim Kubus mitzutun. Jeder ist hier willkommen, auch wenn er sich "nur" für das Thema HB interessiert.

Übrigens: Du und nicht mithalten können? Ich hab ganz schön Respekt bekommen, als ich deine Vorstellung gelesen habe (und mich selbst wie eine komplette Niete gefühlt, lol). Nicht jeder kann in so jungem Alter schon als Softwareentwickler arbeiten...
Noch etwas, das ich an HBs häufig gesehen habe: Selbstunterschätzung. Dir selbst kommen deine Fähigkeiten völlig normal vor, weil du von dir ja nichts Anderes gewöhnt bist, aber deiner Umgebung fällt die Kinnlade runter. ;)

Zusammengefasst würde ich sagen: Wenn du dich hier wohl fühlst, bist du hier herzlich willkommen. :) Ich jedenfalls freue mich, wenn du an Bord bleibst und wir spannende Diskussionen z.B. über Programmierung und Elektronik führen können (auch, wenn ich da noch ganz am Anfang stehe).

Vielen Dank für die ausführliche Antwort  :-X Mich würde es freuen hier mehr Zeit mit euch zu verbringen und euch besser kennen zu lernen^^ Dauert wahrscheinlich noch eine Weile bis ich gesprächig werde, denn das war noch nie wirklich meine Stärke, gerade in neuen Umgebungen (Und nur weil ich als Softwareentwickler arbeite heißt das nicht, dass ich ein besonders guter bin  :'( ).
« Letzte Änderung: 30. April 2018, 01:54:41 von Tobikubus »
-
  _^_
  |@|            
 ===
  #::
  #::      
  #::      
  #::   
  #::        
  #::
###::^-..    
              ^ ~ ~~ ~~ ~ ~ ~
                \~~ ~~ ~ ~  ~~~~~

Offline Tanja_

  • Hat sich schon mal umgesehen
  • *
  • Beiträge: 16
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Weder, noch ?!?
« Antwort #3 am: 30. April 2018, 10:53:23 »
Hallo Tobi,

Ich bin zwar ja selber neu, aber ich kann mich Leuchtzwiebel nur anschließen. Und zwar in allen Punkten. Meine Ergebnisse sind ünrigens deinen sehr ähnlich, ich hatte aber vor meiner Anmeldung hier schon ziemlich viele Threats durchgeklickt, weil ich genau die selbe Sorge hatte wie du. Und da sind mir Leute mit genau diesem Problem (laut Definition eig noch nicht hochbegabt) aber der selben Problematik im sozialen Bereich (gerade Langeweile bei Gesprächen weil sie einfach extrem selten im Alltag so tiefgreifend sind wie es einen selbst interessieren würde) häufiger aufgefallen. Und wie Leuchzwiebel es ja schön ausgedrückt hatte, soll das uns, die sich manchmal ausgeschlossen oder unverstanden oä fühlen, eine Plattform sein und da denke ich ist jeder willkommen, der sich so fühlt und nach gleichgesinnten sucht. Ich kann mir nicht vorstellen dass hier jemand wegen lächerlichen 5 IQ-Punkten der Meinung ist du würdest hier nicht hingehören :)
Und was nicht mithalten betrifft, unabhängig vom IQ hat ja auch jeder seine Stärken und Schwächen, aber genau das führt dich auch dazu dass wir alle noch so einiges von einander lernen können solang wir nur die Bereitschaft und Offenheut dazu haben :)

Und weil ich finde dass es hier rein passt möchte ich mich bei allen mal bedanken die mich bisher so lieb aufgenommen haben -das tut wirklich gut und ich bin verdammt froh die Seite gefunden und mich angemeldet zu haben, genau weil es mir im Kontrast zu meinem Privat- aber vor allem „Geschäftsleben“ eben mal dieses Gefühl gibt: nicht allein zu sein und willkommen zu sein. Also Danke an alle! Und darauf dass du Tobi, dieses Gefühl auch ganz bald hast :)

Liebe Grüße,
Tanja
Never give up your freedom in orders to gain security, because you‘ll eventually lose both 🌌

Offline Tobikubus

  • Hat sich schon mal umgesehen
  • *
  • Beiträge: 11
  • Geschlecht: Männlich
  • *Aus dem Internet kopiertes Zitat*
Antw:Weder, noch ?!?
« Antwort #4 am: 30. April 2018, 20:30:29 »
Hallo Tobi,

Ich bin zwar ja selber neu, aber ich kann mich Leuchtzwiebel nur anschließen. Und zwar in allen Punkten. Meine Ergebnisse sind ünrigens deinen sehr ähnlich, ich hatte aber vor meiner Anmeldung hier schon ziemlich viele Threats durchgeklickt, weil ich genau die selbe Sorge hatte wie du. Und da sind mir Leute mit genau diesem Problem (laut Definition eig noch nicht hochbegabt) aber der selben Problematik im sozialen Bereich (gerade Langeweile bei Gesprächen weil sie einfach extrem selten im Alltag so tiefgreifend sind wie es einen selbst interessieren würde) häufiger aufgefallen. Und wie Leuchzwiebel es ja schön ausgedrückt hatte, soll das uns, die sich manchmal ausgeschlossen oder unverstanden oä fühlen, eine Plattform sein und da denke ich ist jeder willkommen, der sich so fühlt und nach gleichgesinnten sucht. Ich kann mir nicht vorstellen dass hier jemand wegen lächerlichen 5 IQ-Punkten der Meinung ist du würdest hier nicht hingehören :)
Und was nicht mithalten betrifft, unabhängig vom IQ hat ja auch jeder seine Stärken und Schwächen, aber genau das führt dich auch dazu dass wir alle noch so einiges von einander lernen können solang wir nur die Bereitschaft und Offenheut dazu haben :)

Und weil ich finde dass es hier rein passt möchte ich mich bei allen mal bedanken die mich bisher so lieb aufgenommen haben -das tut wirklich gut und ich bin verdammt froh die Seite gefunden und mich angemeldet zu haben, genau weil es mir im Kontrast zu meinem Privat- aber vor allem „Geschäftsleben“ eben mal dieses Gefühl gibt: nicht allein zu sein und willkommen zu sein. Also Danke an alle! Und darauf dass du Tobi, dieses Gefühl auch ganz bald hast :)

Liebe Grüße,
Tanja

Vielen Dank :)
-
  _^_
  |@|            
 ===
  #::
  #::      
  #::      
  #::   
  #::        
  #::
###::^-..    
              ^ ~ ~~ ~~ ~ ~ ~
                \~~ ~~ ~ ~  ~~~~~

Offline shinelikeastar

  • Hat sich schon mal umgesehen
  • *
  • Beiträge: 18
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Weder, noch ?!?
« Antwort #5 am: 1. Mai 2018, 10:42:50 »
Hallo Tobi,

Meine Vorgänger haben genau das gesagt, was ich auch sagen wollte. Mehr muss ich da eigentlich nicht mehr hinzufügen, wollte nur zeigen, dass mir das sehr ähnlich geht. Und ich bin auch der Meinung, dass das Gefühl der eigenen HB das ist, was einen eigentlich erst hb werden lässt (im Zusammenhang mit anderen "Merkmalen"). Natürlich wird kein durchschnittlich Begabter allein auf Grund des Gefühls zu einem Hochbegabten, aber ich glaube, der würde sich auch nicht anders fühlen, das ist ja der springende Punkt. Und um das mit dem Ergebnis mal aufzugreifen: Die sogenannte Standardabweichung besagt, dass die Wahrscheinlichkeit hoch ist, um die 5 Punkte mehr zu haben als rausgekommen ist auf Grund der Tagesform (Wenn ich darüber ein absolut falsches Wissen habe, könnt ihr mich gerne korrigieren :)).
Zusammengefasst, der IQ ist relativ unerheblich. Solange man sich hier richtig fühlt, gehört man auch hier hin.

Liebe Grüße
Shinelikeastar
Stars can't shine without darkness.